Online Kredit ohne Bearbeitungsgebühr

Jetzt in nur 3 Schritten den günstigsten Kredit ohne Gebühren finden!

1. Online-Formular für die gebührenfreie Kreditanfrage ausfüllen
2. Individuelle Kreditangebote von bis zu 20 Banken erhalten
3. Das beste Angebot wählen, oder nicht!

ohne Bearbeitungsgebühr

Der Bundesgerichtshof hat 2014 Bearbeitungsgebühren für Verbraucherkredite für unzulässig erklärt und damit eine Welle von Klagen ausgelöst, denn unzählige Kreditnehmer können in Rechnung gestellte Bearbeitungsgebühren von den Banken zurückfordern.

Daher ist ein Online Kredit ohne Bearbeitungsgebühr grundsätzlich die richtige Wahl, denn nach wie vor finden sich unter den Online-Angeboten auch noch Kredite mit Bearbeitungsgebühr.

Die schwammige Bearbeitungsgebühr

Zwischen 1% und 4% der Kreditsumme haben Banken in der Vergangenheit für die Bearbeitungsgebühr verlangt – Eine Gebühr, die so ziemlich alles enthalten kann, aber nicht darf. So sind beispielsweise Gebühren für die Bonitätsauskunft oder die Führung des Kreditkontos unzulässig, auch Kosten, die für Beratung und Organisation in Rechnung gestellt werden, haben keine Berechtigung. Da die Bearbeitungsgebühr aber nicht einzeln aufgeschlüsselt wird, weiß der Kreditnehmer meist gar nicht, dass er für Dinge bezahlt, für die er nicht bezahlen muss. Viele halten es auch aus Unwissenheit für selbstverständlich, dass die Bank für die Führung des Kreditkontos Kosten in Rechnung stellt.

Die Zinsen, die Banken verlangen, müssen daher alle entstehenden Kosten abdecken. Alle Maßnahmen, welche im eigenen Interesse der Bank liegen, dürfen demnach nicht in Rechnung gestellt werden, dazu gehört die berühmte Bonitätsprüfung.

Transparenz und Sicherheit von Anfang an

Ein Online Kredit ohne Bearbeitungsgebühr bietet von Anfang an Transparenz. Für den Kreditkunden sind die Parameter gebundener Sollzins und effektiver Jahreszins ausschlaggebend. Der effektive Jahreszins beinhaltet die jährlichen Gesamtkosten, die für den Kredit anfallen. Nicht im effektiven Jahreszins berücksichtigt sind jedoch Gebühren für eine Restschuldversicherung oder Kontoführungsgebühren.

Für den Kreditnehmer bleibt allerdings auch die Zusammensetzung des effektiven Jahreszinses oftmals ein Rätsel, denn welche Kosten hier eingerechnet wurden, geht aus dem Angebot nicht erkennbar hervor. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, frägt daher bei der betreffenden Bank am besten nochmal nach.

Sonderkonditionen wie Zahlpausen, vorzeitige Tilgung sowie Sofortzusagen und eine Sofortauszahlung können zu Extrakosten führen, daher ist es auch bei Online Krediten, die keine Bearbeitungsgebühr enthalten, unerlässlich, auf Extrakosten zu achten.

Der Online Kredit Vergleich listet Angebote für den Online Kredit ohne Bearbeitungsgebühr auf, denn die können Sie sich sparen. Die schnelle Übersicht erlaubt eine ebenso schnelle Selektion. Bedenken Sie aber, dass Ihnen auch der Vergleich nicht die genaue Prüfung der in Frage kommenden Kreditangebote abnehmen kann. Hier ist es wichtig, dass Sie das Kleingedruckte lesen und sich bei Fragen an die entsprechenden Direktbanken wenden. Diese verfügen über Beratungshotlines, auch per Chat oder E-Mail können Informationen ausgetauscht werden.