Online Kredit für Arbeitslose und Hartz 4 Empfänger

Angebote, die den Online Kredit für Arbeitslose und Hartz 4 Empfänger bewerben, liegen auch im Internet nicht auf der Straße – Will heißen, Direktbanken bewerben einen solchen Kredit nicht, was jedoch nicht automatisch bedeutet, dass er unmöglich ist.

Online-Kreditvermittler und Portale für Kredite von Privat bieten hier schon weitaus bessere Chancen. Allerdings muss bei den Voraussetzungen für Kreditsuchende ohne Job genauer hingesehen und abgegrenzt werden. v

Arbeitslos – Unterschiede im Leistungsbezug sind für die Kreditchancen wichtig

Bevor wir uns näher mit den Kreditmöglichkeiten befassen, ist zunächst von Bedeutung, welche Art des Arbeitslosengeldes gezahlt wird. Hier wird in Arbeitslosengeld I und Arbeitslosengeld II (Hartz 4) unterschieden. In der Höhe macht dies jede Menge aus. Arbeitslosengeld I wird für maximal 12 Monate gezahlt, wenn die Anspruchsvoraussetzungen vorliegen. Sollte die arbeitslose Person dann weiterhin auf Leistungen angewiesen sein, kommt Arbeitslosengeld II in Frage. Arbeitslosengeld I richtet sich nach dem letzten Einkommen, der Steuerklasse und den Familienverhältnissen des Antragstellers. Arbeitslosengeld II bezeichnet die Grundsicherung.

Die Chancen auf einen Kredit für eine Person, die ALG I bezieht und somit das Mindesteinkommen, das Banken für eine Kreditvergabe fordern, nachweisen kann, stehen daher besser, als die des Hartz 4 Empfängers, der in den meisten Fällen keinen Kredit erhalten wird. Die Kreditchancen können sich jedoch bei beiden Leistungsempfängern erhöhen, wenn ein liquider Mitantragsteller oder Bürge mit ins Boot kommt. Das ist allerdings in der Praxis eher die Ausnahme als die Regel.

Der Online-Kleinkredit für Arbeitslose

Für Personen ohne Gehalt kommen hauptsächlich Kleinkredite mit Kreditsummen, die 5.000 Euro nicht übersteigen, in Frage. Dabei steht der Ratenkredit mit festen Laufzeiten und einem bonitätsabhängigen Sollzins im Vordergrund. Aber auch für den Kleinkredit müssen die Voraussetzungen erfüllt sein Der Online Kredit Vergleich gibt eine Übersicht, welche Anbieter für Arbeitslose Kredite zur Verfügung stellen.

Online-Kreditvermittlungen für den Arbeitslosenkredit

Bei Direktbanken können Arbeitslose nur dann eine Kreditanfrage stellen, wenn die Kreditvoraussetzungen wie Mindesteinkommen, Bonität und Volljährigkeit erfüllt sind und im besten Fall durch einen Mitantragsteller noch untermauert werden. Ansonsten finden sich im Internet diverse Kreditvermittlungen, die den Online Kredit für Arbeitslose und Hartz 4 Empfänger anbieten. Allerdings wird auch hier ein Mindesteinkommen gefordert. Als Beispiel ist die Kreditvermittlung Maxda zu nennen, welche den Online Kredit genau dieser Zielgruppe offeriert. Grundsätzlich sollten arbeitslose Kreditsuchende sich die Kreditvermittlungsportale genau ansehen und auch das Kleingedruckte in den Angeboten lesen.

Auxmoney, Smava, Lendico – Online Kredit für Personen ohne Gehalt von Privat

Wo Banken die Türen dicht machen, können private Kreditgeber helfen. Gerade bei problematischen Lebenskonstellationen ist das Verständnis von Mensch zu Mensch einfach größer und auch anders gelagert, als das von Mensch zu Bank. Seit vielen Jahren schon haben sich Kreditmarktplätze im Internet etabliert, auf denen sich private Geldgeber und Kreditsuchende treffen, um gemeinsam finanzielle Probleme zu lösen. Dazu gehören Auxmoney, Lendico und Smava.

Das Prinzip ist einfach. Privatpersonen werden zu Anlegern, die für das verliehene Geld eine Zinsrendite erhalten. Auf der anderen Seite kann jeder, der einen Kredit benötigt, seinen Kreditwunsch auf der Plattform vorstellen. Die Bonität bleibt hier aber nicht außen vor, sondern ist entscheidend für den Kreditzins, der für ein Kreditprojekt angesetzt wird. Je besser die Bonität, umso günstiger zeigt sich auch der Sollzins für die Kreditaufnahme. Anleger entscheiden anhand der detaillierten Darstellung des Kreditprojekts, ob und mit welchem Betrag sie in ein Kreditprojekt investieren möchten.

Microkredite online mit sehr kurzer Laufzeit

Kurzzeitkredite mit Laufzeiten zwischen 30 und 60 Tagen sind eine Alternative, wenn Geld als Zwischenfinanzierung benötigt wird, das innerhalb kürzester Zeit auch wieder zurückgezahlt werden kann. Online-Portale, bei denen solche Kredite beantragt werden können, sind beispielsweise Vexcash oder Caspher.

Dieser Online Kredit für Arbeitslose und Hartz 4 Empfänger ist für geringe Beträge zwischen 200 und 1.000 Euro gedacht, wobei neue Kreditkunden erstmalig noch nicht über die maximal erhältliche Summe verfügen können. Ein Mitantragsteller oder anderweitige Sicherheiten können hier jedoch gefordert sein.