Kredit für Alleinerziehende

Ratenkredit für Alleinerziehende im Vergleich
Alleinerziehende Personen, gleich ob Frau oder Mann, sehen sich wirtschaftlich oft in einer schwierigen Situation. Je nach Alter des Kindes können sie nur in begrenztem Maße Einkommen verdienen. Aufgaben, die sonst der Partner übernehmen würde, erledigen sie alleine, was wiederum die beruflichen Chancen eindämmt.

Die Chance auf einen Kredit für Alleinerziehende lässt sich erhöhen, wenn man bei verschiedenen Banken anfragt. Besonders einfach geht das mit unserem Kreditanfrage-Formular, mit dem Ihre Anfrage an bis zu 20 namhafte Banken (u.a. ING, DKB, norisbank) gestellt wird.

Kreditanfrage

Kostenlos und unverbindlich – in nur 3 Schritten!

1. Online Formular für die Kreditanfrage ausfüllen.
2. Bis zu 20 Kreditangebote von verschiedenen namhaften Banken.
3. Das günstigste Darlehen auswählen.

Kreditvergabe an alleinerziehende Personen – Sicherheiten und Bürgen

Es liegt hier im Ermessen der jeweiligen Bank, ob ein Kredit für die alleinerziehende Mutter oder den Vater gewährt wird. Dazu werden zunächst die allgemeinen Kreditvoraussetzungen wie Volljährigkeit, Einkommensverhältnisse und Bonität unter die Lupe genommen. Liegt das Einkommen beispielsweise sehr gering, so kann geprüft werden, ob Sicherheiten wie z.B. Immobilieneigentum bestehen. Alternativ ist auch die Bürgschaft durch einen Dritten für die Kreditverpflichtungen des Kreditnehmers eine Möglichkeit, den Kredit für Alleinerziehende zu erhalten. Scheiden beide Optionen aus, so ist eine Kreditvergabe in der Regel nicht möglich. Wenn ein Kredit bewilligt wird, so handelt es sich oftmals um einen Kleinkredit, der bis maximal 5.000 Euro beträgt.

Auskünfte über die Bonität

Um sich ein Bild von der Bonität des Kreditnehmers zu machen, werden von Seiten der Banken und Kreditinstitute verschiedene Aspekte geprüft. Neben Einkommen und Sicherheiten sind Abfragen, z.B. bei der Schufa, über laufende Kredite, Zahlungsmoral und Zahlungsverhalten an der Tagesordnung. Ein Kredit für den alleinerziehenden Vater bei schlechter Bonität kommt daher nicht in Frage. Im Internet finden sich auch Kreditanbieter, die den Kredit für Alleinerziehende ohne Schufa anbieten, das muss jedoch nicht zwangsläufig heißen, dass keine Bonitätsabfrage erfolgt, denn die Schufa ist nur einer von zahlreichen Dienstleistern im Segment der Kreditsicherung. Online-Kredite ohne Bonitätsabfrage sind ohnehin mit Vorsicht zu betrachten, denn oft zeigen sie sich mit hohen Zinsen und Knebelbedingungen.

Privatkredit für Alleinziehende

Sich von Privatpersonen, die einem selbst unbekannt sind, Geld zu leihen, hat sich in den letzten Jahren zu einem eigenen Marktsegment entwickelt. Online-Plattformen wie auxmoney führen private Kreditnehmer und private Kreditgeber zusammen. Durch die Beteiligung von mehreren privaten Kapitalgebern an einem Kreditprojekt lassen sich auch höhere Summen leichter realisieren. Der Zinssatz für den Ratenkredit wird dabei relativ frei gestaltet. Aber ganz so einfach wie es sich anhört, ist es dann auch wieder nicht, denn der Kreditnehmer muss seinen Kreditwunsch ausführlich beschreiben und die Bonität bleibt auch bei einem Privatkredit nicht außen vor. Kann er sein Kreditanliegen glaubhaft, seriös und überzeugend darstellen, steigen die Chancen, dass sich private Geldgeber finden. Eine Option, durch die sich der Kredit für Alleinerziehende realisieren lässt, stellt diese Variante in jedem Fall dar.