Schweizer Kredit

Schweizer KreditDer Schweizer Kredit ist auch als Kredit ohne Schufa bekannt. Allerdings ist nicht jeder Kredit, der ohne Schufa offeriert wird, auch ein Schweizer Kredit. Hier erfahren Sie mehr über Merkmale, Voraussetzungen und Chancen dieser Kreditform.

Der echte Schweizer Kredit ist ein Ratenkredit ohne Zweckbindung, mit festen Laufzeiten, meist als Festzinskredit, der von Schweizer Banken und Kreditinstituten speziell an deutsche Kreditkunden vergeben wird. Dabei muss die Bank nicht selbst für den Kredit werben, sondern kann auch einen Kreditvermittler dazwischenschalten.

Schweizer Kredite im Vergleich Dezember 2018

AnbieterLaufzeitKreditbetragohne
Schufa
Ratenpause
möglich
StandortAntrag
MAXDA Kredit
MAXDA Kredit
1 - 5 Jahre
3.000 - 7.500 €
Deutschland

BON Kredit
1 - 10 Jahre
1.000 - 300.000 €
xSchweiz

Der Kreditzins liegt etwas über dem Festzinsniveau der deutschen Banken, dafür profitiert der Kreditnehmer von den Vorteilen, die sich durch den Verzicht auf Schufa-Anfrage und Schufa-Eintrag ergeben. Es wird keine Auskunft bei der deutschen Schufa über den Kreditsuchenden eingeholt, ebenso erfolgt auch kein Schufa-Vermerk über den bewilligten Kredit.

Der Schweizer Kredit bedeutet jedoch nicht, dass keine Prüfung der Bonität erfolgt, im Gegenteil, hier werden die Einkommens- und Arbeitsverhältnisse genau überprüft. Entsprechen diese nicht den Voraussetzungen für die Kreditvergabe, dann besteht auch keine Aussicht auf die Kreditbewilligung.

Der Kredit kennzeichnet sich zudem durch eine rasche und zügige Bearbeitung. Auch die schnelle Auszahlung ist ein weiteres Merkmal, wobei sich dieser Vorgang jedoch nicht wie in Deutschland binnen 24 oder 48 Stunden gestaltet, sondern bis zu einer Woche dauern kann.

Auch andere ausländische Banken bieten einen Schweizer Kredit an, was damit im Zusammenhang steht, dass der Begriff oft synonym für den Kredit ohne Schufa gebraucht wird. Darunter finden sich aber oft schwarze Schafe, weshalb hier Vorsicht geboten ist.

Voraussetzungen, um den Schweizer Kredit zu erhalten

Ein Schweizer Kredit ist an bestimmte Bedingungen geknüpft. Diese sind im Einzelnen:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Begrenzung auf ein Höchstalter, ca. 55 bis 58 Jahre
  • Mindesteinkommen wird gefordert
  • Einkommen aus einem Arbeitsverhältnis muss über der Pfändungsfreigrenze liegen
  • Nebenverdienste und sonstige Einkommen werden nicht berücksichtigt
  • In der Regel nur für Arbeitnehmer, bei Selbstständigen & Freiberuflern nach genauer Prüfung

Chancen, die der Schweizer Kredit bietet

Der Schweizer Kredit ist nicht für Personen geeignet, die keine Bonität oder ein zu geringes Einkommen vorweisen können. Anders hingegen sieht es bei Kreditsuchenden aus, die einen negativen Schufa-Eintrag verzeichnen oder weitere Kredite bei anderen Banken laufen haben. Hier ist der Verzicht auf einen zusätzlichen Kreditvermerk in der Schufa sogar positiv zu bewerten. Ein negativer Schufa-Eintrag ist bei deutschen Banken der Ablehnungsgrund überhaupt. Bei einem Schweizer Kredit bleibt ein solcher Eintrag mangels Abfrage bei der Schufa ohnehin außen vor.

Kreditangebote für den Schweizer Kredit vergleichen

Der Schweizer Kredit wird mehrheitlich von Kreditvermittlern angeboten. Die Konditionen wie Mindesteinkommen, Höhe der Kreditsumme, Laufzeiten, Sonderkonditionen unterscheiden sich je nach Angebot. Auch zu beachten sind die Seriositätsmerkmale. So dürfen keine Vorkosten anfallen, auch intransparente Zusatzkosten oder Gebühren sowie der verpflichtende Abschluss von weiteren Verträgen für Versicherungen etc. sind in vertrauenswürdigen Kreditangeboten für den Schweizer Kredit nicht zu finden.